Der Edle Qur'an » Deutsch

1- Sura al-Fatiha (Die Eröffnende)2- Sura al-Baqara (Die Kuh)
3- Sura Al-i Imran (Das Haus Imrans)4- Sura an-Nisa (Die Frauen)
5- Sura al-Ma'ida (Der Tisch)6- Sura al-An'am (Das Vieh)
7- Sura al-A'raf (Die Höhen)8- Sura al-Anfal (Die Beute)
9- Sura at-Tauba (Die Reue)10- Sura Yunus (Jonas)
11- Sura Hud12- Sura Yusuf
13- Sura ar-Ra'd (Der Donner)14- Sura Ibrahim (Abraham)
15- Sura al-Hijr (Das Felsengebirge)16- Sura an-Nahl (Die Bienen)
17- Sura al-Isra' (Die Nachtreise)18- Sura al-Kahf (Die Höhle)
19- Sura Maryam (Maria)20- Sura Ta-Ha
21- Sura al-Anbiya' (Die Propheten)22- Sura Al-Hajj (Die Pilgerfahrt)
23- Sura al-Mu'minun (Die Gläubigen)24- Sura an-Nur (Das Licht)
25- Sura al-Furqan (Die Unterscheidung)26- Sura Asch-Schu'ara (Die Dichter)
27- Sura an-Naml (Die Ameisen)28- Sura Al-Qasas (Die Geschichten)
29- Sura al-'Ankabut (Die Spinne)30- Sura ar-Ruum (Die Römer)
31- Sura Luqman32- Sura as-Sajda (Die Niederwerfung)
33- Sura al-Ahzaab (Verbündeten)34- Sura Saba' (Die Stadt Saba')
35- Sura Fatir (Der Erschaffer)36- Sura Ya-Sin
37- Sura as-Saffat (Die sich Reihenden)38- Sura Sad
39- Sura az-Zumar (Die Gruppen)40- Sura Ghafir (Der Vergebende)
41- Sura Fussilat (Ausführlich dargelegt)42- Sura ash-Shura (Die Beratung)
43- Sura az-Zukhruf (Die Verzierung)44- Sura ad-Dukhan (Der Rauch)
45- Sura al-Jathia (Die Kniende)46- Sura al-Ahqaf
47- Sura Muhammad48- Sura al-Fath (Der Sieg)
49- Sura al-Hujurat (Die Gemächer)50- Sura Qaf
51- Sura adh-Dhadiyat (Die Zerstörenden)52- Sura at-Tur (Der Berg)
53- Sura an-Najm (Der Stern)54- Sura al-Qamar (Der Mond)
55- Sura ar-Rahman (Der Erbarmer)56- Sura al-Uaqi'a (Das eintreffende Ereignis)
57- Sura al-Hadid (Das Eisen)58- Sura al-Mujadala (Die Diskussion)
59- Sura al-Haschr (Die Versammlung)60- Sura al-Mumtahana (Die Geprüfte)
61- Sura as-Saff (Die Reihe)62- Sura al-Jumu'a (Der Freitag)
63- Sura al-Munafiqun (die Heuchler)64- Sura at-Taghabun (Die Übervorteilung)
65- Sura at-Talaq (Die Scheidung)66- Sura at-Tahrim (Das Verbot)
67- Sura al-Mulk (Die Herrschaft)68- Sura al-Qalam (Der Stift)
69- Sura al-Haqqa (Die fällig Werdende)70- Sura al-Ma'arij (die Aufstiegswege)
71- Sura Nuh (Noah)72- Sura al-Jinn
73- Sura al-Muzzammil (Der Eingehüllte)74- Sura al-Muddathir (Der Zugedeckte)
75- Sura al-Qiyama (Die Auferstehung)76- Sura al-Insan (Der Mensch)
77- Sura al-Mursalat (Die Entsandten)78- Sura an-Naba' (Die Kunde)
79- Sura an-Nazi'at (Die Entreißenden)80- Sura 'Abasa (Der die Stirn runzelt)
81- Sura at-Takuir (Das Umschlingen)82- Sura al-Infitar (Das Zerbrechen)
83- Sura al-Mutaffifin (Die das Maß Kürzenden)84- Sura al-Inschiqaq (Das Spalten)
85- Sura al-Buruj (Die Türme)86- Sura at-Tariq (Der Pochende)
87- Sura al-A'la (Der Höchste)88- Sura al-Ghashiya (Die Überdeckende)
89- Sura al-Fajr (Die Morgendämmerung)90- Sura al-Balad (Die Ortschaft)
91- Sura asch-Schams (Die Sonne)92- Sura al-Lail (Die Nacht)
93- Sura ad-Duha (Die Morgenhelle)94- Sura asch-Scharh (Das Auftun)
95- Sura at-Tin (Die Feige)96- Sura al-'Alaq (Das Anhängsel)
97- Sura al-Qadar (Die Bestimmung)98- Sura al-Bayyina (Der klare Beweis)
99- Sura az-Zalzala (Das Beben)100- Sura al-'Adiyat (Die Rennenden)
101- Sura al-Qari'a (Das Verhängnis)102- Sura at-Takathur (Die Vermehrung)
103- Sura al-'Asr (Das Zeitalter)104- Sura al-Humaza (Der Stichler)
105- Sura al-Fil (Der Elefant)106- Sura Quraish
107- Sura al-Ma'un (Die Hilfeleistung)108- Sura al-Kauthar (Der Überfluss)
109- Sura al-Kafirun (Die Ungläubigen)110- Sura an-Nasr (Die Hilfe)
111- Sura al-Masad (Die Palmfasern)112- Sura al-Ikhlas (Die Aufrichtigkeit)
113- Sura al-Falaq (Der Tagesanbruch)114- Sura an-Nas (Die Menschen)

Random Books

  • Über die Wichtigkeit und Vorzüge des TauhidÜber die Wichtigkeit und Vorzüge des Tauhid [Aus Kitabu-t-Tauhid mit Anmerkungen von Sami Strauch] : Der Tauhid, also der Monotheismus, ist das Fundament auf dem der Islam basiert. Und wenn wir versuchen den Qur'an zu verstehen, wird uns klar, dass es keine Sura gibt in der der Tauhid keine Erwähnung findet. Deshalb ist es besonders wichtig mehr über den Tauhid und sein Gegenstück zu wissen.

    Autor : Muhammad ibn Abdil-wahhab

    Rezensenten : Farouk Abu Anas

    herausgegeben von : http://www.salaf.de

    Source : http://www.islamhouse.com/p/177703

    Download :Über die Wichtigkeit und Vorzüge des TauhidÜber die Wichtigkeit und Vorzüge des Tauhid

  • Gottes Bewahrung der SunnaDie folgende Artikelreihe diskutiert die Mittel, die in der Geschichte angewandt wurden, um sicherzustellen, dass die Sunna oder die Lehren des Propheten Muhammad authentisch erhalten blieben, und zwar frei von Veränderungen und Verfälschungen.

    Autor : Jamal Zarabuzu

    Übersetzer : Dr. Ghembaza Moulay Mohamed

    Source : http://www.islamhouse.com/p/318751

    Download :Gottes Bewahrung der SunnaGottes Bewahrung der Sunna

  • Der Glaube der Ahl-us-Sunnah ual-Jama’ah bezüglich der SahabaDieses Buch verdeutlicht die Stellung der Sahaba, Allahs Wohlgefallen auf ihnen allen, anhand Beweisen aus dem Qur'an und der authentischen Sunna des Propheten, Allahs Segen und Heil auf ihm.

    Autor : Abdulmuhsin ibn Hamad al-Abbad al-Badr

    Rezensenten : Farouk Abu Anas

    Übersetzer : Abu Imran Murad Nail at-Turki

    herausgegeben von : http://www.al-islaam.de

    Source : http://www.islamhouse.com/p/168894

    Download :Der Glaube der Ahl-us-Sunnah ual-Jama’ah bezüglich der SahabaDer Glaube der Ahl-us-Sunnah ual-Jama’ah bezüglich der Sahaba

  • Sayyidu l-Istighfar: Die vorzüglichste Art des Strebens nach VergebungScheikh Abdur-Razzaq Ibn Abdul-Muhsin al-'Abbad, möge Allah ihn behüten, hat hier den Hadith der als Sayyidu l-Istighfar bekannat ist erklärt. Dessen Wortlaut ist: "O Allah, Du bist mein Herr. Niemand hat das Recht angebetet zu werden, außer Dir. Du hast mich erschaffen, und ich bin Dein Diener. Und ich bin meinem Vertrag und meinem Versprechen gegenüber treu, soweit ich in der Lage bin. Ich suche Zuflucht bei Dir vor dem Schlechten, was ich beging. (Dieser Wortlaut kommt in einer der beiden Überlieferungen in al-Buchari vor) Ich erkenner all die Gnaden, die Du mir zugestanden hast an. Und ich gebe all meine Sünden Dir gegenüber zu. So vergib' mir, denn niemand kann die Sünden vergeben, außer Dir."

    Autor : Abdurazaq ibn Abdulmuhsin al-Abbad al-Badr

    Übersetzer : Abu Imran Murad Nail at-Turki

    herausgegeben von : http://www.salaf.de

    Source : http://www.islamhouse.com/p/250689

    Download :Sayyidu l-Istighfar: Die vorzüglichste Art des Strebens nach VergebungSayyidu l-Istighfar: Die vorzüglichste Art des Strebens nach Vergebung

  • Die Großen Zeichen vom Tag des GerichtsDie folgende Artikelreihe erwдhnt die GroЯen Zeichen, die kurz vor dem Ende der Welt und dem Beginn des Tags des Gerichts auftreten werden. Der Verfasser beginnt mit der Erwдhnung der kleineren Zeichen, die den grцЯeren Zeichen vorausgehen. Einige der zahlreichen Aussagen des Propheten Muhammads über die großen Zeichen, ebenso wie deren Art und die Reihenfolge des Auftretens der großen Zeichen. Die folgende Artikelreihe erwähnt die Großen Zeichen, die kurz vor dem Ende der Welt und dem Beginn des Tags des Gerichts auftreten werden. Dieser Teil beinhaltet die Aussagen des Propheten Muhammad über das Auftauchen des falschen Messias und wie man ihn an bestimmten k?rperlichen Merkmalen und anderen besonderen Zeichen erkennt. Die folgende Artikelreihe erwähnt die Großen Zeichen, die kurz vor dem Ende der Welt und dem Beginn des Tags des Gerichts auftreten werden. Dieser Teil ist die Fortsetzung über das Kommen des falschen Messias, und er enthält zusätzliche Informationen über seine Anhänger und seinen Aufenthalt auf der Erde. Die folgende Artikelreihe erwähnt die Großen Zeichen, die kurz vor dem Ende der Welt und dem Beginn des Tags des Gerichts auftreten werden. Dieser Teil enthält einige der vielen Aussagen des Propheten Muhammad über die Rückkehr Jesus´. Dieser Teil der Serie ist über die riesigen Völker von Gog und Magog, die kurz nach der Rückkehr von Jesus Christus auf die Erde auftauchen werden. Dieser letzte Artikel dieser Serie erwähnt die allerletzten der Großen Zeichen, die vor dem Tag des Gerichts auftreten werden. Diese Zeichen beinhalten drei Erdrutsche, das Auftreten von Rauch, das Aufgehen der Sonne vom Westen, das Erscheinen der Bestie auf der Erde und schließlich ein Feuer, das die Menschen zu einem vorgegebenen Ort treibt.

    Autor : Jamal Zarabuzu

    Übersetzer : Dr. Ghembaza Moulay Mohamed

    herausgegeben von : Kooperatives Büro für die Da'wa-Arbei unter Ausländern in Rabwah/ Riyadh (Saudi-Arabien)

    Source : http://www.islamhouse.com/p/379657

    Download :Die Großen Zeichen vom Tag des GerichtsDie Großen Zeichen vom Tag des Gerichts

Choose language

Choose Sura

Random Books

Choose tafseer

Participate