Der Edle Qur'an » Deutsch » Sura ad-Dukhan (Der Rauch)

Deutsch

Sura ad-Dukhan (Der Rauch) - Verse Anzahl 59
حم ( 1 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 1
Haa Mim.
وَالْكِتَابِ الْمُبِينِ ( 2 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 2
Beim deutlichen Buch!
إِنَّا أَنزَلْنَاهُ فِي لَيْلَةٍ مُّبَارَكَةٍ ۚ إِنَّا كُنَّا مُنذِرِينَ ( 3 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 3
Wir haben es in einer gesegneten Nacht hinabgesandt - Wir haben ja (die Menschen) immer wieder gewarnt -,
فِيهَا يُفْرَقُ كُلُّ أَمْرٍ حَكِيمٍ ( 4 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 4
In der jede weise Angelegenheit einzeln entschieden wird
أَمْرًا مِّنْ عِندِنَا ۚ إِنَّا كُنَّا مُرْسِلِينَ ( 5 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 5
Als eine Angelegenheit von unserer Seite - ja, Wir haben immer wieder (Warner) gesandt -,
رَحْمَةً مِّن رَّبِّكَ ۚ إِنَّهُ هُوَ السَّمِيعُ الْعَلِيمُ ( 6 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 6
Als eine Barmherzigkeit von deinem Herrn - Er ist der, der alles hört und weiß -,
رَبِّ السَّمَاوَاتِ وَالْأَرْضِ وَمَا بَيْنَهُمَا ۖ إِن كُنتُم مُّوقِنِينَ ( 7 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 7
Dem Herrn der Himmel und der Erde und dessen, was dazwischen ist, so ihr Gewißheit hegt.
لَا إِلَٰهَ إِلَّا هُوَ يُحْيِي وَيُمِيتُ ۖ رَبُّكُمْ وَرَبُّ آبَائِكُمُ الْأَوَّلِينَ ( 8 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 8
Es gibt keinen Gott außer Ihm. Er macht lebendig und läßt sterben, (Er), euer Herr und der Herr eurer Vorväter.
بَلْ هُمْ فِي شَكٍّ يَلْعَبُونَ ( 9 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 9
Aber nein, sie hegen Zweifel und treiben ihr Spiel.
فَارْتَقِبْ يَوْمَ تَأْتِي السَّمَاءُ بِدُخَانٍ مُّبِينٍ ( 10 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 10
Erwarte nun den Tag, an dem der Himmel einen offenkundigen Rauch herabkommen läßt,
يَغْشَى النَّاسَ ۖ هَٰذَا عَذَابٌ أَلِيمٌ ( 11 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 11
Der die Menschen überdecken wird. Das ist eine schmerzhafte Pein.
رَّبَّنَا اكْشِفْ عَنَّا الْعَذَابَ إِنَّا مُؤْمِنُونَ ( 12 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 12
«Unser Herr, hebe die Pein von uns auf. Wir wollen gläubig sein.»
أَنَّىٰ لَهُمُ الذِّكْرَىٰ وَقَدْ جَاءَهُمْ رَسُولٌ مُّبِينٌ ( 13 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 13
Wie soll ihnen da die Ermahnung nützen, wo doch ein offenkundiger Gesandter zu ihnen kam,
ثُمَّ تَوَلَّوْا عَنْهُ وَقَالُوا مُعَلَّمٌ مَّجْنُونٌ ( 14 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 14
Sie sich aber von ihm abkehrten und sagten: «Einer, den ein anderer belehrt, ein Besessener»?
إِنَّا كَاشِفُو الْعَذَابِ قَلِيلًا ۚ إِنَّكُمْ عَائِدُونَ ( 15 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 15
Wir werden die Pein ein wenig aufheben. Ihr aber werdet rückfällig werden.
يَوْمَ نَبْطِشُ الْبَطْشَةَ الْكُبْرَىٰ إِنَّا مُنتَقِمُونَ ( 16 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 16
Am Tag, da Wir mit großer Gewalt zugreifen werden, da werden Wir uns rächen.
وَلَقَدْ فَتَنَّا قَبْلَهُمْ قَوْمَ فِرْعَوْنَ وَجَاءَهُمْ رَسُولٌ كَرِيمٌ ( 17 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 17
Und Wir haben schon vor ihnen das Volk des Pharao der Versuchung ausgesetzt. Zu ihnen kam ein edler Gesandter:
أَنْ أَدُّوا إِلَيَّ عِبَادَ اللَّهِ ۖ إِنِّي لَكُمْ رَسُولٌ أَمِينٌ ( 18 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 18
«Übergebt mir die Diener Gottes. Ich bin euch ein treuer Gesandter.
وَأَن لَّا تَعْلُوا عَلَى اللَّهِ ۖ إِنِّي آتِيكُم بِسُلْطَانٍ مُّبِينٍ ( 19 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 19
Und zeigt euch Gott gegenüber nicht überheblich. Ich komme zu euch mit einer offenkundigen Ermächtigung.
وَإِنِّي عُذْتُ بِرَبِّي وَرَبِّكُمْ أَن تَرْجُمُونِ ( 20 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 20
Und ich suche Zuflucht bei meinem Herrn und eurem Herrn davor, daß ihr mich steinigt.
وَإِن لَّمْ تُؤْمِنُوا لِي فَاعْتَزِلُونِ ( 21 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 21
Und wenn ihr mir nicht glaubt, dann haltet euch fern von mir.»
فَدَعَا رَبَّهُ أَنَّ هَٰؤُلَاءِ قَوْمٌ مُّجْرِمُونَ ( 22 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 22
Da rief er zu seinem Herrn: «Das sind Leute, die Übeltäter sind.»
فَأَسْرِ بِعِبَادِي لَيْلًا إِنَّكُم مُّتَّبَعُونَ ( 23 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 23
- «Zieh bei Nacht mit meinen Dienern fort; ihr werdet da verfolgt werden.
وَاتْرُكِ الْبَحْرَ رَهْوًا ۖ إِنَّهُمْ جُندٌ مُّغْرَقُونَ ( 24 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 24
Und verlaß das Meer als ruhige breite Bahn. Siehe, sie sind ein Heer, das ertränkt werden soll.»
كَمْ تَرَكُوا مِن جَنَّاتٍ وَعُيُونٍ ( 25 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 25
Wie viele Gärten und Quellen ließen sie zurück,
وَزُرُوعٍ وَمَقَامٍ كَرِيمٍ ( 26 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 26
Und Saatfelder und eine treffliche Stätte,
وَنَعْمَةٍ كَانُوا فِيهَا فَاكِهِينَ ( 27 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 27
Und ein angenehmes Leben, in dem sie es sich wohl sein ließen!
كَذَٰلِكَ ۖ وَأَوْرَثْنَاهَا قَوْمًا آخَرِينَ ( 28 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 28
So war es. Und Wir gaben es anderen Leuten zum Erbe.
فَمَا بَكَتْ عَلَيْهِمُ السَّمَاءُ وَالْأَرْضُ وَمَا كَانُوا مُنظَرِينَ ( 29 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 29
Weder der Himmel noch die Erde weinte über sie. Und ihnen wurde kein Aufschub gewährt.
وَلَقَدْ نَجَّيْنَا بَنِي إِسْرَائِيلَ مِنَ الْعَذَابِ الْمُهِينِ ( 30 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 30
Und Wir erretteten die Kinder Israels von der schmählichen Pein,
مِن فِرْعَوْنَ ۚ إِنَّهُ كَانَ عَالِيًا مِّنَ الْمُسْرِفِينَ ( 31 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 31
Von Pharao. Er hatte hohe Gewalt und war einer der Maßlosen.
وَلَقَدِ اخْتَرْنَاهُمْ عَلَىٰ عِلْمٍ عَلَى الْعَالَمِينَ ( 32 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 32
Und Wir erwählten sie aufgrund von Wissen vor den Weltenbewohnern
وَآتَيْنَاهُم مِّنَ الْآيَاتِ مَا فِيهِ بَلَاءٌ مُّبِينٌ ( 33 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 33
Und ließen ihnen von den Zeichen solche zukommen, die eine offenkundige Prüfung enthielten.
إِنَّ هَٰؤُلَاءِ لَيَقُولُونَ ( 34 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 34
Wahrlich, diese da sagen:
إِنْ هِيَ إِلَّا مَوْتَتُنَا الْأُولَىٰ وَمَا نَحْنُ بِمُنشَرِينَ ( 35 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 35
«Es gibt nur unseren ersten Tod. Und wir werden nicht wiedererweckt werden.
فَأْتُوا بِآبَائِنَا إِن كُنتُمْ صَادِقِينَ ( 36 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 36
Bringt doch unsere Väter herbei, so ihr die Wahrheit sagt.»
أَهُمْ خَيْرٌ أَمْ قَوْمُ تُبَّعٍ وَالَّذِينَ مِن قَبْلِهِمْ ۚ أَهْلَكْنَاهُمْ ۖ إِنَّهُمْ كَانُوا مُجْرِمِينَ ( 37 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 37
Sind sie etwa besser, oder das Volk des Tubbaá und jene, die vor ihnen lebten? Wir haben sie verderben lassen, denn sie waren Übeltäter.
وَمَا خَلَقْنَا السَّمَاوَاتِ وَالْأَرْضَ وَمَا بَيْنَهُمَا لَاعِبِينَ ( 38 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 38
Und Wir haben die Himmel und die Erde und das, was dazwischen ist, nicht zum Spiel erschaffen.
مَا خَلَقْنَاهُمَا إِلَّا بِالْحَقِّ وَلَٰكِنَّ أَكْثَرَهُمْ لَا يَعْلَمُونَ ( 39 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 39
Wir haben sie in Wahrheit erschaffen. Aber die meisten von ihnen wissen nicht Bescheid.
إِنَّ يَوْمَ الْفَصْلِ مِيقَاتُهُمْ أَجْمَعِينَ ( 40 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 40
Der Tag der Scheidung ist der Termin für sie alle,
يَوْمَ لَا يُغْنِي مَوْلًى عَن مَّوْلًى شَيْئًا وَلَا هُمْ يُنصَرُونَ ( 41 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 41
Der Tag, an dem kein Schutzherr seinem Schützling etwas nützen kann und sie keine Unterstützung erfahren werden,
إِلَّا مَن رَّحِمَ اللَّهُ ۚ إِنَّهُ هُوَ الْعَزِيزُ الرَّحِيمُ ( 42 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 42
Ausgenommen wessen sich Gott erbarmt. Er ist der Mächtige, der Barmherzige.
إِنَّ شَجَرَتَ الزَّقُّومِ ( 43 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 43
Der Zaqqum-Baum
طَعَامُ الْأَثِيمِ ( 44 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 44
Ist die Speise des Sünders;
كَالْمُهْلِ يَغْلِي فِي الْبُطُونِ ( 45 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 45
Wie geschmolzenes Erz kocht er in den Bäuchen,
كَغَلْيِ الْحَمِيمِ ( 46 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 46
Wie das heiße Wasser kocht.
خُذُوهُ فَاعْتِلُوهُ إِلَىٰ سَوَاءِ الْجَحِيمِ ( 47 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 47
«Nehmt ihn und zerrt ihn mitten in die Hölle.
ثُمَّ صُبُّوا فَوْقَ رَأْسِهِ مِنْ عَذَابِ الْحَمِيمِ ( 48 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 48
Dann gießt über seinen Kopf etwas von der Pein des heißen Wassers.
ذُقْ إِنَّكَ أَنتَ الْعَزِيزُ الْكَرِيمُ ( 49 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 49
Koste es: Du bist doch der Mächtige, der Treffliche!»
إِنَّ هَٰذَا مَا كُنتُم بِهِ تَمْتَرُونَ ( 50 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 50
«Das ist, worüber ihr Zweifel hegtet.»
إِنَّ الْمُتَّقِينَ فِي مَقَامٍ أَمِينٍ ( 51 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 51
Die Gottesfürchtigen befinden sich an einer sicheren Stätte,
فِي جَنَّاتٍ وَعُيُونٍ ( 52 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 52
In Gärten und an Quellen.
يَلْبَسُونَ مِن سُندُسٍ وَإِسْتَبْرَقٍ مُّتَقَابِلِينَ ( 53 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 53
Sie tragen Gewänder aus Seide und Brokat, und (sie liegen) einander gegenüber.
كَذَٰلِكَ وَزَوَّجْنَاهُم بِحُورٍ عِينٍ ( 54 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 54
So ist es. Und Wir geben ihnen als Gattinnen Huri mit schönen, großen Augen.
يَدْعُونَ فِيهَا بِكُلِّ فَاكِهَةٍ آمِنِينَ ( 55 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 55
Sie rufen darin nach Früchten jeder Art (und leben) in Sicherheit.
لَا يَذُوقُونَ فِيهَا الْمَوْتَ إِلَّا الْمَوْتَةَ الْأُولَىٰ ۖ وَوَقَاهُمْ عَذَابَ الْجَحِيمِ ( 56 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 56
Sie erleiden darin nicht den Tod, außer dem ersten Tod. Und Er hütet sie vor der Pein der Hölle,
فَضْلًا مِّن رَّبِّكَ ۚ ذَٰلِكَ هُوَ الْفَوْزُ الْعَظِيمُ ( 57 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 57
Als Huld von deinem Herrn. Das ist der großartige Erfolg.
فَإِنَّمَا يَسَّرْنَاهُ بِلِسَانِكَ لَعَلَّهُمْ يَتَذَكَّرُونَ ( 58 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 58
Wir haben ihn durch deine Zunge leicht gemacht, auf daß sie es bedenken.
فَارْتَقِبْ إِنَّهُم مُّرْتَقِبُونَ ( 59 ) ad-Dukhan (Der Rauch) - Ayaa 59
Warte nun ab; auch sie warten ab.

Random Books

  • Muslim und Christ im DialogDieses Buch ist das Ergebnis vieler sachlicher Dialoge,die der Autor mit Christen, über die Unregelmäßigkeiten in ihrem Glauben führte.

    Rezensenten : Farouk Abu Anas

    Source : http://www.islamhouse.com/p/339775

    Download :Muslim und Christ im DialogMuslim und Christ im Dialog

  • Die wahre Religion GottesWas muss die "richtige" Religion mitbringen, damit sie als wahr gelten kann? Wie muss das Verhältnis zwischen dem Schöpfer und der Schöpfung sein? Wie kann man Gott erkennen, um dann seinem Weg zu folgen? Der Autor, selbst Konvertit, beantwortet diese und weitere Fragen anhand von naheliegenden Beispielen. Darüberhinaus zitiert der Autor an einigen Stellen das Alte- und Neue Testament um die Glaubensinhalte der beiden anderen Schriftreligionen zu erklären.

    Autor : Bilal Philips

    Rezensenten : Farouk Abu Anas

    Übersetzer : Abu Imran Murad Nail at-Turki

    herausgegeben von : http://www.al-islaam.de

    Source : http://www.islamhouse.com/p/72037

    Download :Die wahre Religion GottesDie wahre Religion Gottes

  • Der edle Qur'an und die Übersetzung seiner Bedeutung in die deutsche SpracheDie Übersetzung der ungefähren Bedeutung des edlen Qur'an in die deutsche Sprache. Der Qur'an stellt die letzte Botschaft Allahs an die Menschen dar und wurde Seinem letzten Gesandten, Muhammad –Ehre und Heil auf ihm- offenbart. Der Qur'an ist nachweislich die einzige der von Gott gesandten Schriften, die uns im unveränderten Original vorliegen.

    Übersetzer : Abdullah as-Samit - Frank Bubenheim - Nadeem Elyas - Nadeem Elyas

    herausgegeben von : König Fahd-Institut für den Druck der edlen Qur'an-Bücher

    Source : http://www.islamhouse.com/p/59081

    Download :Der edle Qur'an und die Übersetzung seiner Bedeutung in die deutsche Sprache

  • Die Aqidah des Imam Al-BukhariDie Aqidah des Imam Al-Bukhari und der großen Gelehrten, von denen er überlieferte, entnommen aus dem Buch „Scharh Usul I’tiqad Ahlus Sunnah ual Jama’a“ des Imams Abul Qasim Hibatullah Ibn al-Hasan al-Lalika’i.

    Übersetzer : Azad ibn Muhammad al-Kurdi

    herausgegeben von : http://www.salaf.de

    Source : http://www.islamhouse.com/p/383846

    Download :Die Aqidah des Imam Al-BukhariDie Aqidah des Imam Al-Bukhari

  • 33 Wege Demut (Khuschu) im Gebet zu entwickelnDie Demut ist der Kern des Gebets und jeder wird je nach dem wie demütig er im Gebet ist belohnt. Dieses Buch verdeutlicht die Wichtigkeit der Demut im Gebet und gibt einige Ratschläge wie man es schafft Demut zu entwickeln.

    Autor : Muhammad Salih Al-Munajjid

    Rezensenten : Farouk Abu Anas

    Übersetzer : Abu Imran Murad Nail at-Turki

    herausgegeben von : http://www.al-islaam.de

    Source : http://www.islamhouse.com/p/168892

    Download :33 Wege Demut (Khuschu) im Gebet zu entwickeln33 Wege Demut (Khuschu) im Gebet zu entwickeln

Choose language

Choose Sura

Random Books

Choose tafseer

Participate