Der Edle Qur'an » Deutsch » Sura 'Abasa (Der die Stirn runzelt)

Deutsch

Sura 'Abasa (Der die Stirn runzelt) - Verse Anzahl 42
عَبَسَ وَتَوَلَّىٰ ( 1 ) 'Abasa (Der die Stirn runzelt) - Ayaa 1
Er runzelte die Stirn und kehrte sich ab,
أَن جَاءَهُ الْأَعْمَىٰ ( 2 ) 'Abasa (Der die Stirn runzelt) - Ayaa 2
Weil der Blinde zu ihm kam.
وَمَا يُدْرِيكَ لَعَلَّهُ يَزَّكَّىٰ ( 3 ) 'Abasa (Der die Stirn runzelt) - Ayaa 3
Woher sollst du es wissen, vielleicht will er sich läutern
أَوْ يَذَّكَّرُ فَتَنفَعَهُ الذِّكْرَىٰ ( 4 ) 'Abasa (Der die Stirn runzelt) - Ayaa 4
Oder bedenken, so daß ihm die Ermahnung nützt.
أَمَّا مَنِ اسْتَغْنَىٰ ( 5 ) 'Abasa (Der die Stirn runzelt) - Ayaa 5
Wer sich verhält, als wäre er auf niemanden angewiesen,
فَأَنتَ لَهُ تَصَدَّىٰ ( 6 ) 'Abasa (Der die Stirn runzelt) - Ayaa 6
Dem widmest du dich,
وَمَا عَلَيْكَ أَلَّا يَزَّكَّىٰ ( 7 ) 'Abasa (Der die Stirn runzelt) - Ayaa 7
Und es kümmert dich nicht, daß er sich nicht läutern will.
وَأَمَّا مَن جَاءَكَ يَسْعَىٰ ( 8 ) 'Abasa (Der die Stirn runzelt) - Ayaa 8
Wer aber zu dir eilig kommt
وَهُوَ يَخْشَىٰ ( 9 ) 'Abasa (Der die Stirn runzelt) - Ayaa 9
Und dabei gottesfürchtig ist,
فَأَنتَ عَنْهُ تَلَهَّىٰ ( 10 ) 'Abasa (Der die Stirn runzelt) - Ayaa 10
Dem schenkst du keine Aufmerksamkeit.
كَلَّا إِنَّهَا تَذْكِرَةٌ ( 11 ) 'Abasa (Der die Stirn runzelt) - Ayaa 11
Nein, es ist eine Erinnerung.
فَمَن شَاءَ ذَكَرَهُ ( 12 ) 'Abasa (Der die Stirn runzelt) - Ayaa 12
Wer nun will, gedenkt seiner.
فِي صُحُفٍ مُّكَرَّمَةٍ ( 13 ) 'Abasa (Der die Stirn runzelt) - Ayaa 13
(Er steht) auf Blättern, die in Ehren gehalten werden,
مَّرْفُوعَةٍ مُّطَهَّرَةٍ ( 14 ) 'Abasa (Der die Stirn runzelt) - Ayaa 14
Emporgehoben und rein gehalten,
بِأَيْدِي سَفَرَةٍ ( 15 ) 'Abasa (Der die Stirn runzelt) - Ayaa 15
In den Händen von Schreibern,
كِرَامٍ بَرَرَةٍ ( 16 ) 'Abasa (Der die Stirn runzelt) - Ayaa 16
Die edel und fromm sind.
قُتِلَ الْإِنسَانُ مَا أَكْفَرَهُ ( 17 ) 'Abasa (Der die Stirn runzelt) - Ayaa 17
Dem Tod geweiht sei der Mensch, wie undankbar ist er!
مِنْ أَيِّ شَيْءٍ خَلَقَهُ ( 18 ) 'Abasa (Der die Stirn runzelt) - Ayaa 18
Aus was für einem Stoff hat Er ihn erschaffen?
مِن نُّطْفَةٍ خَلَقَهُ فَقَدَّرَهُ ( 19 ) 'Abasa (Der die Stirn runzelt) - Ayaa 19
Aus einem Tropfen hat Er ihn erschaffen und ihm sein Maß gesetzt.
ثُمَّ السَّبِيلَ يَسَّرَهُ ( 20 ) 'Abasa (Der die Stirn runzelt) - Ayaa 20
Dann macht Er ihm seinen Weg leicht.
ثُمَّ أَمَاتَهُ فَأَقْبَرَهُ ( 21 ) 'Abasa (Der die Stirn runzelt) - Ayaa 21
Dann läßt Er ihn sterben und bringt ihn ins Grab.
ثُمَّ إِذَا شَاءَ أَنشَرَهُ ( 22 ) 'Abasa (Der die Stirn runzelt) - Ayaa 22
Dann, wenn Er will, erweckt Er ihn auf.
كَلَّا لَمَّا يَقْضِ مَا أَمَرَهُ ( 23 ) 'Abasa (Der die Stirn runzelt) - Ayaa 23
Nein, er hat noch nicht ausgeführt, was Er ihm befohlen hat.
فَلْيَنظُرِ الْإِنسَانُ إِلَىٰ طَعَامِهِ ( 24 ) 'Abasa (Der die Stirn runzelt) - Ayaa 24
Der Mensch soll auf seine Nahrung schauen.
أَنَّا صَبَبْنَا الْمَاءَ صَبًّا ( 25 ) 'Abasa (Der die Stirn runzelt) - Ayaa 25
Wir gießen doch Wasser in Strömen,
ثُمَّ شَقَقْنَا الْأَرْضَ شَقًّا ( 26 ) 'Abasa (Der die Stirn runzelt) - Ayaa 26
Dann spalten Wir die Erde auf
فَأَنبَتْنَا فِيهَا حَبًّا ( 27 ) 'Abasa (Der die Stirn runzelt) - Ayaa 27
Und lassen auf ihr Korn wachsen,
وَعِنَبًا وَقَضْبًا ( 28 ) 'Abasa (Der die Stirn runzelt) - Ayaa 28
Und Weinstöcke und Gemüse,
وَزَيْتُونًا وَنَخْلًا ( 29 ) 'Abasa (Der die Stirn runzelt) - Ayaa 29
Und Ölbäume und Palmen,
وَحَدَائِقَ غُلْبًا ( 30 ) 'Abasa (Der die Stirn runzelt) - Ayaa 30
Und Gärten mit großen dicken Bäumen,
وَفَاكِهَةً وَأَبًّا ( 31 ) 'Abasa (Der die Stirn runzelt) - Ayaa 31
Und Früchten und Gras,
مَّتَاعًا لَّكُمْ وَلِأَنْعَامِكُمْ ( 32 ) 'Abasa (Der die Stirn runzelt) - Ayaa 32
Als Nutznießung für euch und euer Vieh.
فَإِذَا جَاءَتِ الصَّاخَّةُ ( 33 ) 'Abasa (Der die Stirn runzelt) - Ayaa 33
Wenn die ohrenbetäubende (Stunde) kommt,
يَوْمَ يَفِرُّ الْمَرْءُ مِنْ أَخِيهِ ( 34 ) 'Abasa (Der die Stirn runzelt) - Ayaa 34
Am Tag, da einer flieht vor seinem Bruder,
وَأُمِّهِ وَأَبِيهِ ( 35 ) 'Abasa (Der die Stirn runzelt) - Ayaa 35
Und seiner Mutter und seinem Vater,
وَصَاحِبَتِهِ وَبَنِيهِ ( 36 ) 'Abasa (Der die Stirn runzelt) - Ayaa 36
Und seiner Gefährtin und seinen Söhnen,
لِكُلِّ امْرِئٍ مِّنْهُمْ يَوْمَئِذٍ شَأْنٌ يُغْنِيهِ ( 37 ) 'Abasa (Der die Stirn runzelt) - Ayaa 37
An jenem Tag hat jeder von ihnen eine Angelegenheit, die ihn voll beansprucht,
وُجُوهٌ يَوْمَئِذٍ مُّسْفِرَةٌ ( 38 ) 'Abasa (Der die Stirn runzelt) - Ayaa 38
An jenem Tag wird es strahlende Gesichter geben,
ضَاحِكَةٌ مُّسْتَبْشِرَةٌ ( 39 ) 'Abasa (Der die Stirn runzelt) - Ayaa 39
Die lachen und sich freuen.
وَوُجُوهٌ يَوْمَئِذٍ عَلَيْهَا غَبَرَةٌ ( 40 ) 'Abasa (Der die Stirn runzelt) - Ayaa 40
Und es wird an jenem Tag Gesichter geben, auf denen Staub liegt,
تَرْهَقُهَا قَتَرَةٌ ( 41 ) 'Abasa (Der die Stirn runzelt) - Ayaa 41
Und die von Ruß bedeckt sind.
أُولَٰئِكَ هُمُ الْكَفَرَةُ الْفَجَرَةُ ( 42 ) 'Abasa (Der die Stirn runzelt) - Ayaa 42
Das sind die, die ungläubig und voller Laster sind.

Random Books

  • Gefälligkeit, Glaube und WerkeDie Verbindung zwischen innerem Glauben und guten Taten im Islam.

    Übersetzer : Dr. Ghembaza Moulay Mohamed

    Source : http://www.islamhouse.com/p/330535

    Download :Gefälligkeit, Glaube und WerkeGefälligkeit, Glaube und Werke

  • Die Geschichte von Adam- Die zum Nachdenken anregende Geschichte von Adam mit Beweisen aus den göttlichen Büchern. - Die Erschaffung der ersten Frau, der ruhige Aufenthalt im Paradies und die beginnende Feindschaft zwischen Satan und der Menschheit. - Satans Täuschung Adams und Evas im Himmel und einige Lektionen, die wir daraus lernen können. - Adam, seine Kinder, der erste Mord und sein Tod. - Einige moderne Entdeckungen über die Allgemeinheit der Menschen im Vergleich mit einigen Fakten aus dem Qur´an.

    Autor : Aischa Satasi

    Übersetzer : Dr. Ghembaza Moulay Mohamed

    herausgegeben von : Kooperatives Büro für die Da'wa-Arbei unter Ausländern in Rabwah/ Riyadh (Saudi-Arabien)

    Source : http://www.islamhouse.com/p/249530

    Download :Die Geschichte von AdamDie Geschichte von Adam

  • Hisnul Mu`min [ Der Schutzwall des Gläubigen ]Das Bittgebet (Du’a) und das Gedenken Allahs (Adhkar) sind Gottesdienste, die eine ständige Verbindung zwischen Gott und seinem Diener darstellen. Dieses Buch erwähnt einige Bittgebete und Adhkar, deren Art und Weise und erläutert die Art der Ruqya, sowie die Weisheit die hinter den Prüfungen und Unglücken stecken und wie man ihnen begegnet.

    Autor : Abdur Rahman ibn Abdul-Karim Al-Sheha

    Rezensenten : Dawud Mitterhuber - Dr. Ghembaza Moulay Mohamed

    Übersetzer : Ahmad 'Atia

    Source : http://www.islamhouse.com/p/260184

    Download :Hisnul Mu`min [ Der Schutzwall des Gläubigen ]Hisnul Mu`min [ Der Schutzwall des Gläubigen ]

  • Die Rechte und Pflichten der Frau im IslamObwohl viele Gelehrte sich mit diesem Thema beschäftigt haben, blieb eine Notwendigkeit die breiten Aspekte dieser Angelegenheit näher zu diskutieren.[...] Diese Arbeit erörtert und erklärt das Thema in Übereinstimmung mit den genauen Lehren des Qur'an und der Sunna des Gesandten Allahs.

    Autor : Abdulghaffar Hasan

    Rezensenten : Farouk Abu Anas

    Übersetzer : Abu Imran Murad Nail at-Turki

    herausgegeben von : http://www.al-islaam.de

    Source : http://www.islamhouse.com/p/168897

    Download :Die Rechte und Pflichten der Frau im IslamDie Rechte und Pflichten der Frau im Islam

  • Der Islam ist die Religion des FriedensDieses Buch befasst sich mit dem wichtigen Thema der Gerechtigkeit in der Gesellschaft und der Bekämpfung der Ungerechtigkeit, um den Frieden der Gesellschaft zu garantieren.

    Autor : Abdur Rahman ibn Abdul-Karim Al-Sheha

    Rezensenten : Dawud Mitterhuber - Dr. Ghembaza Moulay Mohamed

    Übersetzer : Ahmad 'Atia

    Source : http://www.islamhouse.com/p/260173

    Download :Der Islam ist die Religion des FriedensDer Islam ist die Religion des Friedens

Choose language

Choose Sura

Random Books

Choose tafseer

Participate